Untergrundspiele

01.jpg

Untergrundspiele
1999 U-Bahnhof Wettersteinplatz, München

Begehbare Rauminstallation in einer unterirdischen Halle der U-Bahn mit einem 90m langen und 15m breiten Spielfeldraster in roter Leuchtfarbe am Boden. Auf dem Raster können die Besucher 50 selbstnachleuchtende Bälle in Größen zwischen 30 und 60cm bewegen. Beleuchtung mit Schwarzlicht-Leuchtstoffröhren.
Eine Wärmebildkamera zeichnete
die Bewegungen der Besucher auf der Rasterfläche auf. Diese Bilder wurden direkt ins Internet übertragen und waren gleichzeitig für die Besucher in der Halle auf einem Monitor zu sehen.

temporär - realisierte Projekte
im öffentlichen Raum

[zur presse]

02.jpg
03.jpg  
04.jpg  

Markus Heinsdorff I Atelier I Friedrichstr. 27 I D - 80801 München I phone +49 89 220397
fax +49 89 2285340 I mobil +49 173 3923104 I markus@heinsdorff.de I www.heinsdorff.de